Aikido ... Aikido-Meditation ...

Yoga ... Tai Chi ... Kenjutsu ... Shaolin Kung Fu ...

Selbstverteidigung ... Tae Kwon Do ... Klangmassage ...

Willkommen im Dojo Take no sono, Bonn

Take no sono bedeutet auf japanisch Bambushain.

Bambus steht als Symbol für Flexibilität, Standfestigkeit, Unverwüstlichkeit, Langlebigkeit und vieles mehr. Er kommt dem Menschen in über 1400 verschiedenen Anwendungen zugute.

Den Hain verstehen wir als Ort der Ruhe, an dem man sich von den Alltagswirren zurückziehen und wieder zu sich selbst finden kann. Er dient uns als schützender Rahmen für innere Einkehr und äußere Entfaltung.

In diesem Sinne möchte Take no sono die Möglichkeit geben, persönlich zu wachsen und zu innerer Ruhe und Stabilität zu finden. Dies führt uns auf den Weg eines langen, gesunden und ausgeglichenen Lebens.

Unser Angebot umfasst derzeit Aikido, Yoga, Tai Chi, Selbstverteidigung, Tae Kwon Do und Kenjutsu. In den freien Zeiten (siehe Stundenplan) suchen wir noch Lehrer für Schwangerschaftsyoga, Rückbildungsgymnastik, Feldenkrais u.ä.

"Innere Leere verleiht ihm Halt",
"Aufrecht wächst er als wäre der Himmel sein Ziel" 
(Aus einem Bambus-Gedicht von Mei Dao Ren).

Achtung. Sollte dieser Kalender im Microsoft IE nicht angezeigt werden, benutzt bitte einen anderen Browser.